Projekte/WKA

Projekte/WKA

Mit diesem Modul ist es möglich, in der IQ-Soft-Umgebung mehrere Projekte anzulegen. Sie bestimmen für jedes Projekt die spezifischen Merkmale und verbinden die Organisationen, die ihrerseits Mitarbeiter zuweisen und/oder einladen können. Sie legen für jedes Projekt fest, welche Qualifikationen, z. B. eine separate Toranweisung für einen Turnaround oder ein Bauprojekt, obligatorisch sind. In Kombination mit den IQ-Pass-Drehsperren und/oder An- und Abmeldeboxen organisieren Sie die Zugangsgenehmigung zum Standort und verfügen über eine adäquate Zeiterfassung auf Projektebene.
Auf Projektebene können Sie die Kette aus Haupt- und Subunternehmer bestimmen, sodass Sie im Hinblick auf das niederländische Gesetz zur Kettenhaftung (Wet Ketenaansprakelijkheid – WKA) über eine fundierte Registrierung verfügen.