NUON

Nuon versorgt etwa 2,1 Millionen Verbraucher, Unternehmen und Organisationen in den Niederlanden mit Strom und Gas. Mit einem Nettoumsatz von 3,7 Milliarden Euro 2013 gehört Nuon zu den 3 größten niederländischen Energieunternehmen.

Durch eine Revision stand Nuon vor der Herausforderung, die Zugangskontrolle für mehr als 2000 Personen organisieren zu müssen. Der Standort musste darüber hinaus in verschiedene Zonen aufgeteilt werden, der Zugang durfte nur dann gewährt werden, wenn bestimmte Prüfungen mit einem „ausreichend“ absolviert worden waren. Der Fokus sollte auf dem Einhalten der Gesetze und Bestimmungen sowie auf Kosteneinsparungen bei der Verwaltung von Zugangsverfahren liegen.

IQ-Pass realisierte die Zugangskontrolle durch Aufstellen eines Kontroll-Gates und Implementieren von IQ-Soft Professional. Hiermit deckten wir das vollständige Zugangskontrollverfahren ab: von der Online-Anmeldung über die Bereitstellung des Zugangs bis hin zur exakten Bestimmung, wer sich wann und wo am Standort befand.

Die Subunternehmer meldeten ihre Mitarbeiter vorab über die IQ-Soft-Voranmeldungsseite online an. Besucher erhielten nur dann Zutritt zum Gelände, wenn alle erforderlichen Daten und Dokumente vorhanden, hochgeladen und genehmigt worden waren. Hierdurch wurden die Gesetze und Bestimmungen eingehalten; die Arbeitslast durch die Verwaltungsverfahren lag vor allem bei den Subunternehmern und weniger bei den Auftraggebern.

Dank der Lösung von IQ-Soft kann Nuon sicher sein, dass das Zugangsverfahren schnell und effizient abläuft und sich nur die richtigen Personen am richtigen Ort befinden. Für eine mögliche Arbeitsinspektion können die korrekten Berichte in Echtzeit mit den gewünschten Daten generiert werden. Die tägliche Kontrolle, die im Rahmen des Arbeitszeitengesetzes durchgeführt wird, wies nicht eine einzige Übertretung auf. Das Einhalten der Gesetze und Bestimmungen ist jetzt streng geregelt, und Nuon spart darüber hinaus Zeit und Kosten durch das Management der Zugangsverfahren mit IQ-Soft.